Euro-Lambretta

Bei sprichwörtlichen Kaiserwetter fanden sich über 850 Teilnehmer aus 17 Nationen von 12. – 14. Juni im Trauneck in Ebensee ein. Die weiteste Anreise nahm dabei der Lambretta Club USA auf sich, die ganze Strecke auf dem Motorroller absolvierte ein Lambrettisti aus Norwegen. Die größte Gruppe an Mitgliedern stellte der Lambretta Club Großbritannien. Das der Kult rund um den italienischen Motorroller einen auch noch bis ins hohe Alter begeistern kann, bewies ein wahrer Lambretta-Enthusiast aus Italien, der mit 91 Jahren der älteste Teilnehmer war.

Quelle: nachrichten AT

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blog, Vespa Events Österreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.