Vespas in Pakistan: Die Zweirad-Zeitmaschine

parkistanvespa-300x199Pakistan ist ein Paradies für Vespa-Fans. Tausende der italienischen Zweirad-Klassiker fahren dort noch herum, gute Maschinen bekommt man schon für 1200 Euro. Ein junger Belgier hat daraus ein Geschäft gemacht – doch wegen des alltäglichen Terrors droht es zu scheitern.

Weiter lesen: http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/vespas-in-pakistan-zweites-leben-fuer-die-zweitakt-klassiker-a-895433.html

Advertisements
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.